AUFSPANNWINKEL

Anwendung

Aufspannwinkel von CFM Schiller sind ein funktionales Befestigungssystem für Prüfzylinder, Prüflinge und sonstige im Prüfbetrieb benötigte Komponenten. Sie sind für Prüfungen auf Aufspannplatten mit T-Nuten aller gängigen Größen ausgelegt. Aufspannwinkel sind Teil unseres modularen Baukastensystems MOCOKIT® und in verschiedenen Ausführungen für unterschiedliche Lasten erhältlich. Neben unseren Standardversionen konstruieren und fertigen wir Ihren individuellen Aufspannwinkel als Sonderlösung.

Vorteile des MOCOKIT® Aufspannwinkels:

  • Flexible, multifunktionale Aufspannmöglichkeit
  • Kostengünstiges Standardprodukt
  • Für das T-Nuten-Raster Ihrer Aufspannplatte ausgelegt
  • Vielfältige Aufbauten möglich, da um 90° gedreht montierbar
  • Hochsteife Stahlschweißkonstruktion für minimale Nachgiebigkeit im Prüfbetrieb
  • Augenschrauben zum Transportieren und Positionieren mittels Kran
  • Manuelle Befestigung auf Aufspannplatte mit Schrauben
  • Wartungsfreies, pflegearmes Qualitätsprodukt
Anwendung

Universalaufspannwinkel

Universalaufspannwinkel dienen überwiegend als einfache Aufspannmöglichkeit für Adapter und Prüfkomponenten. Die Aufspannfläche ist wahlweise mit T-Nuten oder einem Raster mit Befestigungsgewinden versehen. Die standardmäßigen Größen und Abstände der jeweiligen Aufspannung hängen von der MOCOKIT®-Baureihe ab.

Universalauf­spannwinkel mit T-Nuten

Universalauf­spannwinkel mit T-Nuten

Universalauf­spannwinkel mit Befestigungs­gewinden

Universalauf­spannwinkel mit Befestigungs­gewinden

MOCOKIT®T-Nuten nach DIN 650
Befestigungsgewinde
GrößeAbstandGröße Raster
25--M1690 x 90 mm
6518H12 75 mmM1675 x 75 mm
25028H12  100 mmM24100 x 100 mm
40028H12  200 mmM24 200 x 200 mm
60036H12250 mmM30250 x 250 mm

Höhenverstellbare Aufspannwinkel

Höhenverstellbare Aufspannwinkel dienen zur Aufnahme und exakten Positionierung von Prüfzylindern. Für maximale Gestaltungsfreiheit in Ihren Prüfaufbauten bietet CFM Schiller folgende Ausführungen:

  • Höhenverstellung in Z-Richtung über eine Handkurbel
  • Um Y-Achse schwenkbare Zylinderaufnahme für geneigte Krafteinleitung
  • Um Z-Achse drehbar, Aufspannwinkel auf Drehplatte montiert
  • Kombinationen aus allen 3 Freiheitsgraden, je nach MOCOKIT®-Baureihe

Die Fixierung aller Verstellmechanismen erfolgt manuell über Schrauben. Adapterplatten für die Prüfzylinder werden individuell nach Kundenvorgaben gefertigt. Durch die Adapter können auch bestehende Aufspannwinkel für andere Zylinder weiter verwendet werden.

MOCOKIT®Höhenverstellung (Z)Max. Schwenkwinkel (Y)Drehwinkel (Z)
25±350 mm±25°90°
65±250 mm / 500 mm±25°90°
250±250 mm / 500 mm±25°90°
400±250 mm / 500 mm--
600±450 mm--
Höhen­verstellbarer Aufspann­winkel

Höhen­verstellbarer Aufspann­winkel

Höhen­verstellbarer Aufspann­winkel auf einer Drehplatte

Höhen­verstellbarer Aufspann­winkel auf einer Drehplatte

Höhen­verstellbarer Aufspann­winkel für schwenkbare Zylinder

Höhen­verstellbarer Aufspann­winkel für schwenkbare Zylinder

Höhen­verstellbarer Aufspann­winkel für schwenkbare Zylinder auf einer Drehplatte

Höhen­verstellbarer Aufspann­winkel für schwenkbare Zylinder auf einer Drehplatte

Schwerlast-Aufspannwinkel

Für Anwendungen mit sehr hohen Krafteinwirkungen entwickelt und fertigt CFM Schiller Aufspannwinkel als Sonderkonstruktion. Die Ausführung kann an die bewährten MOCOKIT®-Aufspannwinkel angelehnt sein oder vollständig individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden.

Schwerlast-Aufspannwinkel für Großelektromotoren

Schwerlast-Aufspannwinkel für Großelektromotoren

Schwerlast-Aufspannwinkel auf Aufspannplatte

Schwerlast-Aufspannwinkel auf Aufspannplatte

Schwerlast-Aufspannwand eines Tragflügelkomponentenprüfstands

Schwerlast-Aufspannwand eines Tragflügelkomponentenprüfstands

AUFSPANNWÜRFEL

Aufspannwürfel von CFM Schiller sind eine praktische Alternative zu Aufspannwinkeln. Sie werden vor allem zur Befestigung kleinerer Prüfkomponenten, als Adapter zum Höhenausgleich oder zur Fesselung des Prüflings genutzt. Der Aufspannwürfel kann so gedreht werden, dass die Aufspannfläche horizontal oder vertikal zur Verfügung steht. Die gut erreichbaren Langlöcher erlauben eine völlig flexible Positionierung und Fixierung auf der Aufspannplatte.

CFM Schiller fertigt Aufspannwürfel individuell für die Anforderungen Ihres Prüfstands. Die Aufspannung erfolgt wahlweise über T-Nuten oder Befestigungsgewinde. Aufspannwürfel können in beliebigen Größen als stabile Stahlschweißkonstruktion oder aus Grauguss hergestellt werden.

Aufspannwürfel