FUNDAMENTE

Fundamente für Prüfanlagen bestehen aus Beton und Stahl. Dabei können Massen von ca. 20 t bis 2 000 t realisiert werden. Daher werden bei weichem Untergrund zusätzlich Pfahlgründungen eingesetzt.

CFM Schiller plant und baut die folgenden Fundamentarten. Dabei wird grundsätzlich zwischen schwingenden und starren Fundamenten unterschieden.