Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Passwort vergessen?


Registrieren

GETRIEBEPRÜFSTÄNDE

Getriebeprüfungen verursachen Vibrationen, die von der Umgebung isoliert werden müssen. Dafür können Getriebeprüfstände sowohl mit Stahlfederisolatoren als auch mit Luftfedern schwingisoliert werden. Die Art der Lagerung hängt davon ab, wie hoch die statischen und dynamischen Lasten sind. Finden auf dem Aufspannplattenfeld Massenänderungen statt, so werden Luftfedern verwendet, um das Niveau halten zu können.

Bei der Auslegung der Schwingisolierung führt CFM Schiller detaillierte Berechnungen der Eigenfrequenzen sowie Finite-Elemente-Analysen durch. Häufig werden Aufspannplatten in T-Form oder Kreuz-Form miteinander verbunden. Bei diesen Anordnungen muss speziell auf die Lage der aufgebrachten Lasten geachtet werden.