Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Passwort vergessen?


Registrieren

SERVOHYDRAULISCHE PRÜFSTÄNDE

Auf servohydraulischen Prüfständen beaufschlagen hydraulisch gesteuerte Prüfzylinder den Prüfling mit Kräften, Momenten oder Bewegungsprofilen. CFM Schiller besitzt langjährige Erfahrung in der Entwicklung, Fertigung und Montage von Prüfstandssystemen. Unser Portfolio umfasst unter anderem multiaxiale Schwingtische, Schräglagenprüfstände und servohydraulische Prüfstände für die Automobilindustrie. 

Der Einsatz und die Ausführung servohydraulischer Prüfstände sind universell. Anwendungen erstrecken sich von Bauteil- und Baugruppentests in der Werkstoffprüfung über Ermüdungsprüfungen von Großkomponenten hin zu Ganzfahrzeugprüfungen in der Automobilindustrie. Simple Prüfungen mit nur einem Freiheitsgrad können oft durch einen einzigen Prüfzylinder mit 1-kanaliger Steuerung realisiert werden. Ebenso bieten wir Prüfstandssysteme mit bis zu 6 Freiheitsgraden und einem Vielfachen an Prüfzylindern für komplexe Kinematiken.

Neben den Aktoren und Sensoren spielen Infrastruktur, Peripherie und Schwingisolierung des Prüfstands eine entscheidende Rolle.

CFM Schiller ist Ihr kompetenter Partner für die Schwingisolierung von Prüfanlagen. Die periodische Belastung des Prüflings durch die servohydraulischen Prüfzylinder erzeugt  Schwingungen, die aus unterschiedlichsten Gründen isoliert werden müssen. Die wichtigsten Faktoren sind die Sicherheit und Gesundheit von Mitarbeitern, die durch Vibrationen am Arbeitsplatz gefährdet werden. Durch Entkoppeln des Prüfstands von der Umgebung werden geltende gesetzliche Anforderungen der EU-Richtlinie 2002/44/EG umgesetzt. Weiterhin schützen unsere Schwingisolierungen die umgebende Infrastruktur vor baulichen Schäden. Zudem werden dadurch Messungen an nah gelegenen Anlagen nicht durch Vibrationen verfälscht.

Die erfahrenen CFM Ingenieure entwickeln Ihren servohydraulischen Prüfstand mit passender Schwingisolierung. Bei dynamischen Prüfanwendungen werden Vibrationen mit einem Schwingfundament isoliert. Die Schwingisolierung wird je nach Anwendungsfall mit Luftfedern, Stahlfederisolatoren oder Elastomerelementen ausgeführt.

GRB Luftfedern unter Schwing­fundament

GRB Luftfedern unter Schwing­fundament

Schwingfundament mit Ganzfahrzeug­prüfstand

Schwingfundament mit Ganzfahrzeug­prüfstand

Multiaxialer-Schwingtisch (MAST)

Multiaxialer-Schwingtisch (MAST)

Servo­hydraulischer Prüfstand Mini-MAST

Servo­hydraulischer Prüfstand Mini-MAST