Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Passwort vergessen?


Registrieren

ELASTOMERELEMENTE

Elastomerelemente von CFM Schiller eignen sich als schwingisolierende Elemente, wenn die Erregerfrequenzen oberhalb von 12 Hz bzw. 720 min-1 liegen. Sie helfen bei richtiger Anwendung Schwingungs- und Körperschall effektiv zu minimieren. Elastomerfedern sind einfach zu verbauende Isolierkörper, die eine sehr hohe Eigendämpfung besitzen. CFM Schiller berechnet und liefert das für Ihren jeweiligen Einsatzfall optimale Elastomerelement.

Ausführung:

  • runde Elastomerfedern in verschiedenen Shore-Härten sowie Tragfähigkeiten
  • Elastomerschienen in verschiedenen Längen und Shore-Härten

Gummimetallschienen

Gummimetallschienen eignen sich insbesondere zur federnden Lagerung von schweren bis extrem schweren Maschinen, Aggregaten und Fundamenten. Ein praxisorientiertes Produktportfolio ermöglicht individuelle Lösungen. Die Schienenlänge kann auf die jeweiligen Belastungen angepasst werden. Besonders geeignet sind Gummimetallschienen für Lagerungen mit asymmetrischer Lastverteilung an den einzelnen Lagerpunkten.

Einsatzbereiche:

  • Universelle Lagerungselemente für sehr schwere Maschinen. Anpassung an Belastung durch Wahl der Schienenlängen. Deshalb gut geeignet für Lagerungen mit asymmetrischer Schwerpunktlage.
  • Mittlere vertikale Eigenfrequenzen bei sehr guter Querstabilität.

Elastomerfedern - Rund

Runde Elastomerfedern werden in allen Bereichen des Maschinen-, Apparate- und Motorbaus eingesetzt, wenn kleine bis mittlere Massen federnd gelagert werden müssen. Ein breites Spektrum an Größen und Ausführungen mit unterschiedlichen Anschlussmöglichkeiten ermöglicht hohe Konstruktionsfreiheit mit vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten.

Einsatzbereiche:

  • Vielseitig einsetzbare Standardelemente für normale Anforderungsprofile.
  • Für schwere Anwendungen mit kleinen Abmessungen.
  • Zur verankerungsfreien Aufstellung von Maschinen mit kleinen Erregerkräften.

Elastomer-Maschinenfüße

Elastomer-Maschinenfüße dienen zur nivellierbaren, befestigungslosen Lagerung von Maschinen. Die Nivellierung erlaubt ein millimetergenaues Ausrichten der aufgestellten Maschine auf unebenen Untergründen. Bei geringen bis mittleren Querkräften kann der Elastomer-Maschinenfuß optional ohne Verankerung über eine Unterlegmatte befestigt werden. 

Einsatzbereiche:

  • Hochbelastbare Maschinenfüße. Sehr ähnliche vertikale und horizontale Federkonstanten.
  • Optional: Maschinenfuß mit Abreißsicherung und quadratischer Grundfläche mit vier Befestigungspunkten.
  • Optional: Maschinenfuß mit rechteckiger Grundfläche mit zwei Befestigungspunkten.