Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Passwort vergessen?


Registrieren

Baureihe MAS

BAUREIHE MAS UND MAS-M

Die CFM-Luftfedern der Baureihe MAS besitzen, je nach Baugröße und Betriebsdruck, eine Eigenfrequenz zwischen 2,1 Hz und 2,6 Hz und können bei 6 bar Betriebsdruck in einem Lastbereich von bis zu 200 kN pro Luftfeder eingesetzt werden.

Die Baureihe MAS wird vorwiegend als Isolationselement bei passiven Schwingisolierungen von Messaufbauten und anderen empfindlichen Geräten sowie der aktiven Schwingisolierung von Prüfständen mit geringer Dynamik eingesetzt. So zum Beispiel bei Motoren- oder Getriebeprüfständen. Der Vorteil der Baureihe MAS gegenüber unseren BZ-Luftfedern ist die höhere horizontale Steifigkeit. Des Weiteren kann die Dämpfung mittels eines Drosselventils eingestellt werden.

MAS-C Luftfedern verfügen über ein angebautes Niveauregelventil. Dieses regelt den Zu- bzw. Abfluss von Druckluft für die entsprechende Luftfeder, um das Nivau bei Laständeung wieder auszugleichen.

MAS-CPC Luftfedern verfügen neben dem angebautem Niveauregelventil über eine elektrische Lageüberwachung.

MAS-M Luftfedern sind für kleine Tragkräfte und geringe Bauhöhen konstruiert.

Luftfeder MAS M10

Angebotene Größen

TypBetriebsdruck [bar]Tragkraft [kN]Vertikale Eigenfrequenz (dyn.) [Hz]
MAS M10     /-C
MAS M10     /-C
4
6
0,66
1
2,6
2,5
MAS M20     /-C
MAS M20    /-C
4
6
1,33
1,99
2,6
2,5
MAS M40     /-C
MAS M40     /-C
4
6
2,66
3,99
2,6
2,5
MAS 25     /-C
MAS 25     /-C
4
6
1,9
2,8
2,4
2,3
MAS 55     /-C
MAS 55     /-C
4
6
3,9
5,9
2,4
2,3
MAS 100     /-C
MAS 100     /-C
4
6
7,2
10,8
2,2
2,1
MAS 230     /-C
MAS 230     /-C
4
6
15,4
23,2
2,2
2,1
MAS 320     /-C
MAS 320     /-C
4
6
21,5
32,2
2,2
2,1
MAS 500     /-C
MAS 500     /-C
4
6
32,6
49,0
2,2
2,1
MAS 1000     /-C
MAS 1000     /-C
4
6
66,7
100,0
2,3
2,2
MAS 2000     /-C
MAS 2000     /-C
4
6
133,4
200,0
2,4
2,3