SCHWINGFUNDAMENTE

Die Basis für die meisten dynamischen Prüfstände oder Maschinen sind Schwingfundamente bzw. andere schwingisolierte seismische Massen. In Kombination mit Luft- oder Stahlfederisolatoren dienen diese dazu, freie Massenkräfte und Vibrationen, die an einer Maschine entstehen, nicht in das Gebäude oder in eine zu schützende Maschine zu übertragen. CFM Schiller führt für Sie die gesamte Planung der Schwingfundamente inkl. der Werkplanung aus und liefert die notwendigen CFM-Schwingisolierungssysteme. Des Weiteren erstellen wir auf Wunsch das Fundament schlüsselfertig.

Um sicherzustellen, dass das Schwingfundament nach unseren Vorgaben errichtet wird, begleiten wir Sie weltweit vor und während der Bauphase. Somit haben Sie die Sicherheit, dass bei einem für die meisten Bauunternehmen nicht alltäglichen Bauwerk alles korrekt ausgeführt wird. Unsere Schwingfundamente bestehen in der Regel aus einem Betonkörper mit einer von uns gefertigten, integrierten Verankerung. Hochfeste Dehnanker erlauben eine dynamisch dauerfeste Fixierung von Aufspannplatte, Aufspannschienen oder Grundplatte.

Erfahrung und Kompetenz:
Weltweit über 1 500 Installationen.

Schwingfundament von CFM Schiller

Schwingfundament von CFM Schiller

CFM Luftfedern Typ GRB 2480-1200 ZV

CFM Luftfedern Typ GRB 2480-1200 ZV

Zeichnung eines Sonderschwing­fundaments

Zeichnung eines Sonderschwing­fundaments

Schnittansicht eines Schwing­fundaments

Schnittansicht eines Schwing­fundaments