VIMM

Vehicle Inertia Measuring Machine

Basierend auf einem Entwurf der RWTH Aachen hat CFM Schiller ein Messsystem für Fahrzeuge und Komponenten entwickelt. Die VIMM ermittelt auf präzise Art und Weise in kürzester Zeit das Gewicht, die Schwerpunktlage sowie Massenträgheits- und Devitationsmomente des Prüflings.

Prüflinge können neben Gesamtfahrzeugen auch Baugruppen und Teilkomponenten sein. CFM Schiller liefert dieses spezielle Messsystem an Kunden und führt zudem Messdienstleistungen mit der VIMM im eigenen Hause durch.

Das Messsystem ist ausgelegt für Fahrzeuggewichte bis max. 3,5 t.

Anwendung & Technische Vorteile

  • Erhebliche Zeitersparnis durch einen einzigen Prüfablauf
  • Messzeit inkl. Aufbau & Ausrichtung für ein Fahrzeug ca. 2,5 h
  •  Hohe Genauigkeit und Reproduzierbarkeit der Prüfergebnisse
  •  System-Kalibrierung ist vor Ort möglich
  • Prüfablauf ist sehr einfach zu handhaben
  • Mit der VIMM sind zehn Trägheitsparameter vollautomatisch zu messen
  • Kein Umbau des Prüfaufbaus nötig
  • Einfache Positionierung des Fahrzeuges, die Messmaschine ist befahrbar
  • Durch Umbau nutzbar zur Messung von Komponenten
  • Echtzeitbetriebssystem
  • Ausgezeichnete Wirtschaftlichkeits- und Energiebilanz

Preise

500,00 € / Stunde

3900,00 € / Tag

VIMM
Draufsicht
Drehgelenk
Hauptkomponente
VIMM mit Prüfling